Ende September öffnet das LEGO House in Billund seine Pforten. Dankenswerterweise konnten wir das Gebäude bereits mehrere Male vorab besichtigen – zuletzt im Rahmen der LEGO Fan Media Days 2017.

In der großen Eingangshalle unweit des 15 Meter hohen Brick-Baums fanden sich ein großes Modell des LEGO House, das wunderbare Einblicke gewährt, sowie weitere Modelle des Hauses. Die Zonen, darunter die spektakuläre Green Zone und die Restaurants, werden im Einzelnen vorgestellt.

Sehr spannend – und nicht ersichtlich, ob diese Modelle „nur“ für die Planung und finale Einrichtung benötigt werden, oder ob sie auch ausgestellt werden. Zumindest das große Modell dürfte aber einen Platz in den neuen Räumlichkeiten finden.

Wir werden wenige Tage vor der Eröffnung erneut vor Ort sein und aus dem dann fertigen LEGO House berichten. Und viele weitere Artikel zum „Home of the Brick“ finden sich hier.