Den aktuellen Stand der Lego Minifiguren-Sammlung immer dabei – alle Serien inklusive: Eine Smartphone-App macht es für Android möglich.

Welcher begeisterte Sammler der „Collectable Minifigures“ von Lego kennt das nicht? Da offenbart sich eine Kneipenbekanntschaft überraschend als tauschwilliger Sammler-Kollege – und man hat den aktuellen Stand der eigenen Kollektion gerade nicht parat.

Oder man entdeckt im Supermarkt noch Tüten einer älteren Serie – und weiß vor Aufregung gar nicht, wonach man da tasten soll. Oder, oder, oder…

Die moderne Welt weiß auf derartige Sorgen meist folgende Antwort: Dafür gibt es eine App!

Luka Perhada hat ein feines kleines Stück Software entwickelt, mit der man sich schnell und übersichtlich durch die mittlerweile fast 20 Sammelserien klicken und mit wenigen Fingerbewegungen den Stand der Sammlung aktualisieren oder abrufen kann.

Neue Serie? Kein Problem!

Die App wird gut gepflegt und stets kurz nach Erscheinen einer neuen Serie mit einem entsprechenden Update versehen.

Die Aktualität der eigenen Sammlung muss man natürlich selbst gewährleisten – doch das Eintragen ist wie gesagt extrem einfach und wenn man bei jedem Neuzugang das Smartphone zückt, hat man diesen schneller eingetragen, als die Tüte aufgerissen ist.

Wir geben hier guten Gewissens die volle Punktzahl – selbst die Werbung in der kostenfreien App hält sich dezent zurück – und behaupten, dass diese App auf keinem Telefon eines Lego Minifiguren-Sammlers fehlen darf.

Android: Minifigs Collector for LEGO im Google Play Store

Hinweis: Für iOS gibt es Alternativen bei iTunes, etwa den Minifigures Collector der LEGO Group