„Bricks – Star Wars Special“ bleibt kein einmaliger Ableger des UK-Magazins, wie uns der Heel Verlag bestätigte. Weitere Ausgaben sind geplant. Wir stellen die erste Ausgabe in Kürze vor.

Vor wenigen Tagen haben für über das neue Magazin „Bricks – Star Wars Special“ berichtet. Zwei Fragen jedoch blieben offen: Handelt es sich um eine offizielle Lizenz und ist eine Fortsetzung geplant?

Dankenswerterweise hat der Heel Verlag heute auf unsere Anfrage reagiert, und bestätigte zusammengebaut.com, dass es sich um eine „Lizenzproduktion“ handelt, „wir haben die Lizenz für die deutschsprachige Ausgabe dieser Ausgabe gekauft.“

Und ganz offenbar handelt es sich um keine Eintagsfliege, denn: „Geplant ist eine Fortführung der Kooperation, genaue Details stehen allerdings noch nicht fest.“

Aktuelle Ausgabe der Bricks in UK: Disney Collectible Lego Minifigure Guide 2016 | © BRICKS

Aktuelle Ausgabe der Bricks in UK: Disney Collectible Lego Minifigure Guide 2016 | © BRICKS

In Kürze werden wir die erste deutsche Ausgabe von Bricks ausführlich vorstellen. Alle Fakten zu „Bricks – Star Wars Special“ finden sich hier.

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.