Gefragt nach meinem Lieblings-LEGO-Set, gibt es nicht nur eine Antwort. Aber das Set LEGO Piraten Black Seas Barracuda 6285 aus dem Jahre 1989 ist auf jeden Fall einer der Kandidaten.

Ich besitze das Set im Original, habe es leider aber aktuell nicht hier in meiner Wohnung. Doch nicht erst seit der Vorstellung des Gratis-Sets 60. Jubiläum des LEGO Steins 40290, das es ab dem 28. Januar bei Einkäufen ab 125 Euro kostenlos in den Stores und im LEGO Online Shop dazu gibt (wir haben bereits vor Weihnachten berichtet), ist mir klar: Wohl kaum ein Set habe ich als Kind so gerne bespielt wie jenes. Der Parkettboden vor der Balkontür: Dort stand sie, meine Piratenwelt.

60 Jahre LEGO-Stein Jubiläums-Set 40290 | © LEGO Group

Nun gehören dem Gratis-Set noch drei weitere Bauwerke an – aber das Piratenschiff ist für mich das absolute Highlight. Da die Anleitung bereits als PDF heruntergeladen werden kann, habe ich mich sogleich an den Zusammenbau des Zweimasters gemacht.

Einige Steine fehlen in meiner Sammlung. Doch das Schöne an LEGO ist ja: Dann wird eben improvisiert! Im Folgenden also mein Nachbau, und zum Vergleich das Mini-„Original“. Ahoi, ihr Landratten! Auf die nächsten 60 Jahre LEGO-Steine!

Mein Nachbau mit leichten Modifikationen!


60 Jahre LEGO-Stein Jubiläums-Set 40290 | © LEGO Group

Und eine Buddelschiff-Variante gab es auch schon als tolle MOC-Leistung von Bangoo. | © Bangoo H

Auf welches der vier kleinen Mini-Modelle freut ihr euch am meisten? Und welches der Sets besitzt ihr im Original? Äußert euch gerne in den Kommentaren.