Wer möchte zu Hause zu seiner LEGO-Sammlung einen Stein aus 14-karätigem Gold ergänzen? Nun, noch bis heute Abend kann der Stein hier ersteigert werden. Die Gebote haben bereits die Grenze von 10.000 Euro geknackt. Laut Schätzungen hat der Stein einen Wert zwischen 10.000 und 15.000 Euro, es ist also noch etwas… Spiel nach oben.

Ich besitze ja bereits goldene LEGO-Steine, dir nur etwas weniger wert sind. 😉

Goldig! | © Andres Lehmann/zusammengebaut.com

Im folgenden die offizielle Pressemitteilung von Catawiki.

15.000 Euro für nur einen Spielzeugstein

Berlin, den 01.02.2017. Sammler und Fans des Kultspielzeugs LEGO sollten heute schnell das Online-Auktionshaus Catawiki besuchen, denn dort wird nur noch bis heute Abend der teuerste LEGO-Stein der Welt versteigert. Aldus Rolf Nagtzaam, Catawiki-Experte für LEGO, erklärt, warum genau dieses LEGO-Teil so besonders ist: „Der LEGO-Stein ist aus 14-karätigem Massivgold gefertigt. Zwischen 1979 und 1981 wurden solche Steine an eine ausgewählte Anzahl an Geschäftspartnern vergeben wie auch an Mitarbeiter, die bereits seit 25 Jahren bei LEGO beschäftigt waren. Es wird angenommen, dass weniger als zehn dieser Steine im Umlauf sind.“ Für Sammler ist der Goldstein daher eines der begehrtesten und seltensten Sammlerstücke unter den LEGO-Steinen. Das Online-Auktionshaus schätzt daher, dass der Stein einen Erlös von bis zu 15.000 Euro einbringen kann.