Der Versandhändler Amazon hat hierzulande zahlreiche Lego City, Ninjago, Creator, Friends oder Star Wars Sets gelistet, die ab dem 16. Januar zu beziehen sind: Es wird feurig.

Schon kurios: amazon.de hat zahlreiche neue Lego-Sets gelistet, die ab dem 16. Januar kommenden Jahres erhältlich sein sollen. Darunter etwa Lego Ninjago 70602 – Jays Elementardrache.

Zahlreiche Eurobricks-Nutzer haben so denn Amazon durchsucht und auf den Kopf gestellt – und die Liste jener Sets, die bereits gelistet sind, ist lang.

TheBrickFan hat so denn alles feinsäuberlich geordnet – und ins Englische übersetzt. Da uns auch die deutschen Bezeichnungen teils noch spanisch vorkommen, folgt die Liste mit den „in etwa“-Titeln. Amazon hat übrigens keine Bilder veröffentlicht – weitere Beschreibungen zu den Sets fehlen ebenfalls. Ob die Lego Gruppe mit dem recht frühen „Einstellen“ der Sets einverstanden ist, bleibt abzuwarten. Bis zur Stunde lassen sich alle gelisteten Sets bei Amazon weiterhin abrufen.

Von den genannten Sets ist einzig das schicke Batmobil bereits bestätigt.

HINWEIS: Wir haben die Liste gelöscht, und tun es damit The Brick Fan gleich. Es handelt sich um einen Fehler von Amazon, die zahlreiche Sets zu früh eingestellt haben.

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.