Im Stil der Build a Model Sets, die sich an der „Pick a Brick“-Wall zusammenstellen lassen, wird es im LEGO House zumindest zwei exklusive kleine Aquarien geben.

Im Rahmen des AFOL Tages hat unser lieber Freund Stephan Sander, einer der Organisatoren des Skaerbaek Fan Weeekends, die beiden Aquarien bereits kaufen können. Stephan hat mir erzählt, das pro Aquarium 33 Kronen bezahlt werden müssen, also rund 4,50 Euro.

Auf den beiden Bildern, die Brickset veröffentlicht hat, ist zu sehen, welche Teile zum Einsatz kommen: Eine farbenfrohe Angelegenheit!

Über das weitere exklusive Set, LEGO Architecture House 21037, haben wir bereits berichtet.