Hobby-Architekten können sich auf neue Bauwerke der Reihe Lego Architecture freuen: Mit dem Capitol (21030) und dem Buckingham Palace (21029) erscheinen im Sommer 2016 zwei neue Sets.

Zuletzt hat Lego mit der neuen Skyline-Serie überrascht – Berlin und New York City haben wir bereits vorgestellt. Doch im Rahmen von Lego Architecture erscheinen auch zukünftig einzelne Bauwerke.

Auf der Internationalen Spielwarenmesse 2016 in Nürnberg konnten wir so denn den Lego Architecture Buckingham Palace (21029) und das Lego Architecture Capitol (21030) bestaunen.

>> Looking for the latest Lego news? Please visit our English section.

Capitol in Washington D.C. | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Capitol in Washington D.C. | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Entrance Capitol | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Entrance Capitol | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Während vom Buckingham Palace in London die Vorderseite gezeigt wird (und freilich nicht das gesamte Bauwerk nachempfunden wurde), ist das Capitol fast vollständig.

Lego Architecture Buckinghame Palace | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Lego Architecture Buckinghame Palace | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Bus! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Bus! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Nur die Rückseite des Capitols in Washington D.C. wurde leider etwas reduziert dargestellt – die Flügel „gestutzt“. Dennoch ist das steinige Capitol wuchtig: Das Set soll rund 100 US-Dollar kosten. Für beide Modelle wurden die Euro-Preise noch nicht kommuniziert.

In einem neuen Zusammengebaut-Video zoomen wir ganz nah ran und zeigen auch die offiziellen Boxen.

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.