Das LEGO City Feuerwehrauto (30347) ist im Polybag erhältlich – und der Umfang ist für ein Set dieser Größe beachtlich: Die Feuerwehr ist da – unser Review mit Video.

Wenn die Mülltonne brennt, kommt das LEGO City Feuerwehrauto (30347) angedüst – und der Feuerwehrmann löscht. So das Spielszenario dieses kleinen Polybags, das wir für 3,49 Euro bei Müller aufgegabelt haben.

Kleines Vehikel | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Kleines Vehikel | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Toll ist, welche Spielmöglichkeiten sich hier bereits mit wenigen Steinen ergeben. Und der Umfang ist klasse: Eine grüne Mülltonne nebst Flamme, eine behelmte Minifigur und das kleine Feuerwehrauto – nebst Ausrüstung.

Feuerwehrmann | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Feuerwehrmann | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Bedruckte Rückseite | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Bedruckte Rückseite | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Feuer und Flamme für die Mülltonne | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Feuer und Flamme für die Mülltonne | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Das Polybag flankiert aktuelle Sets wie die „Große Feuerwehrstation“ (60110), kostet aber natürlich nur einen Bruchteil.

Bedruckter Stein | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Bedruckter Stein | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Wenn es mal wieder ein kleines Mitbringsel sein soll – der Nachwuchs dürfte sich gewiss freuen.

Weitere Reviews von Polybags finden sich hier.

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns gerne bei Twitter, Facebook, YouTube (E), YouTube (D) oder Instagram.