Im Legoland Billund kann das Lego City Set „Fun in the Park“ (60134) exklusiv vorab für rund 47 Euro gekauft werden – samt Lego Baby, Jungem im Rollstuhl und mit Classic Space T-Shirt.

Mein lieber Kollege Roland hat heute einen vergnüglichen und sonnigen Tag im Legoland Billund verlebt. Und kurz vor Parkschließung hat er dann noch im Lego Shop nach den Neuerungen geschaut, um für zusammengebaut.com zu berichten.

Die gute Nachricht für all jene, die womöglich in den kommenden Tagen das Legoland Billund Resort ansteuern: Das Lego City Set Fun in the Park (60134) wird exklusiv im Legoland Billund bereits vorab verkauft. In Deutschland kommt das Set laut unseren Informationen erst am 1. Juli auf den Markt – dies kann sich aber auch noch kurzfristig ändern.

Ball spielen im Park | © LEGO Group

Ball spielen im Park | © LEGO Group

Roland hat berichtet, dass das Park-Set in Billund noch etliche Male verfügbar war – ein paar Sets wurden offenkundig schon verkauft, und über den Lagerbestand kann natürlich nur spekuliert werden.

Matthias und ich haben das Set „Spaß im Park“ bereits Ende Januar auf der Internationalen Spielwarenmesse in Nürnberg gesehen – und waren begeistert.

A Baby! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

A Baby! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Ein Lego Baby, ein Junge im Rollstuhl und einer mit Classic Space T-Shirt – die Sammlung an Minifiguren ist großartig. Und zumindest wenn wir von den Lego Minifiguren mit Armen und Beinen sprechen, darf einmal mehr unterstrichen werden: Ein Rollstuhl nebst Minifigur ist ein Novum, und ein Baby mit beweglichen Armen ebenfalls. Das Set kosten 349 dänische Krone, sprich aktuell rund 47 Euro.

Park Life | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Park Life | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Laut Roland fehlte vom Lego Technic Porsche 911 GT3 RS (42056), der am 1. Juni hierzulande erscheint, übrigens noch jede Spur. Der parkt in Billund vermutlich noch in der Garage.

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.