In 2016 veröffentlicht Lego mit der Gefängnisinsel ein neues Polizei-Set (60130) nebst Heißluftballon – auch zwei Boote und ein Polizei-Helikopter gehören dem Set an.

Im Jahre 2016 veröffentlicht Lego ein neues Feuerwehr-Hauptquartier. Doch auch Freunde des Themas Polizei gehen nicht leer aus.

Auf der Gefängnisinsel ist gut was los: Per Heißluftballon – der in diesem Jahr als Friends-Set in anderen Ballonfarben sein Debut feierte – plant ein Häftling die Flucht. Doch über der Gefängnisinsel kreist bereits der Helikopter, und auch per Boot ist die Polizei versucht, den ausgebrochenen Sträfling wieder dingfest zu machen. Wird zudem das kleine Fluchtboot der Häftlinge ausfindig gemacht?

Das Polizeigebäude selbst steht auf einem Felsen und ragt hoch hinaus – und ein Helikopterlandeplatz sowie eine Anlegestelle für das Polizeiboot dürfen nicht fehlen.

Gut was los auf, über und bei der Gefängnisinsel | © LEGO Group

Gut was los auf, über und bei der Gefängnisinsel | © LEGO Group

Das Lego City Gefängnisinsel beinhaltet 754 Teile – und der Umfang des Sets ist verheißungsvoll. Erscheinen wird es im ersten Halbjahr 2016. Sobald es einen konkreten Termin in Bezug auf die Veröffentlichung hierzulande gibt, werden wir diesen auf zusammengebaut.com ergänzen.

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.