Die neue Lego City Spaceport Reihe wird von einem Polybag flankiert, nach dem allerdings gezielt Ausschau gehalten werden muss: Das kleine Mondfahrzeug im Review – samt Video.

In den USA gibt es das Lego City Polybag mit der Artikelnummer 30315 im August in den Lego Stores als Beigabe ab Einkäufen von 75 US-Dollar. Doch auch hierzulande ist das Mondfahrzeug startklar – so ist das Polybag etwa im Drogeriemarkt Müller für rund 4 Euro zu erstehen.

Front des kleinen Mondfahrzeuges | © Andres Lehmann

Front des kleinen Mondfahrzeuges | © Andres Lehmann

Aus 37 Teilen entsteht ein kleines Fahrzeug („Space Utility Vehicle“), das sehr gut zu den aktuellen Spaceport-Sets passt. Neben einem irdischen Lenkrad dürfen eine „spacige“ Lampe und ein Radargerät nicht fehlen.

Auch ein Astronaut wurde dem Set beigegeben – nebst goldenem Visier. Und ob das Fahrzeug nun um die Kommandozentrale in der City kurvt – oder auf dem Mond losdüst, das ist ein Glück alles eine Frage der Fantasie.

Lego Astronaut 2015 | © Andres Lehmann

Lego Astronaut 2015 | © Andres Lehmann

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.