Das Lego Dimensions Ghostbusters Slimer Fun Pack (71241) enthält neben unserem schleimigen Freund auch einen „Slime Shooter“, der sich freilich verwandeln lässt: Brick-Review.

Einmal mehr sei betont: Wir zeigen kein Gameplay-Video dieses Fun Packs, sondern stellen die Brick-Komponente des Lego Dimensions Ghostbusters „Slimer“ Fun Packs (71241) vor.

Da wäre also zum einen Slimer als Figur – nebst aufgedrucktem Gesicht. Irgendwie freut es mich, Slimer in Händen zu halten – doch auf der anderen Seite mutet diese Figur kaum noch wie Lego an. Doch ein Glück kann Slimer etwas in Händen halten – etwa eine leckere Wurst, bevor man ob des Hungers den Geist aufgibt. Und auch auf Noppen lässt sich unser grüner Freund und Helfer befestigen. Insofern musste Lego hier vermutlich genau diesen Weg einschlagen, um Slimer zu realisieren – die Figur geht in Ordnung.

Wenig kann ich jedoch mit dem Slime Shooter anfangen, eine Kanone, die recht wüst konstruiert wirkt. Die beiden „Verwandlungsformen“ Slime Exploder und Slime Streamer machen es da kaum besser. Doch die Bricks sind löblich – gerade der bedruckte Gulli-Stein.

Slime Shooter | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Slime Shooter | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Ein Lob möchte ich dann aber doch noch für den NFC-Aufsteller aussprechen, auf dem Slimer positioniert wird: Der ist aufgrund des Aufdrucks schick und schön schleimig.

Schick! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Schick! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Unter dem Strich aber bleibt festzuhalten: Es gab schon deutlich bessere „Fun Packs“ – dieses hier ist, zumindest wenn nur die Brick-Komponente betrachtet wird, etwas für wahre Ghostbusters-Fans und für Dimensions-Pack-Sammler.

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.

Hinweis: Dieses Fun Pack hat uns die Warner Bros. Entertainment GmbH dankenswerterweise zur Verfügung gestellt. Die Vorstellung entspricht vollends der Meinung des Autors dieses Artikels.