Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich den Flim „The Goonies“ aus dem Jahre 1985 irgendwann einmal gesehen habe. Aber meine Erinnerungen sind doch arg verblasst. Insofern konnte ich den Zusammenbau des LEGO Dimensions The Goonies Level Pack 71267 ganz entspannt angehen, ohne Analogien zum Film herzustellen.

Fangen wir bei der Minifgur an: Sloth kennt man, und die Figur sieht großartig aus. Das „Glatzenteil“ wird auf den normalen Kopf draufgesteckt. Sehr schön ist auch der Superman-Aufdruck auf dem Torso, der bei Sammlern ganz gewiss Begehrlichkeiten weckt. Und die Hosenträger sind auch auf der Rückseite angedeutet. Der NFC-Aufsteller hat einen Aufdruck, der jedoch recht schlicht geraten ist. Aber er erfüllt seinen Zweck.

Sloth | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Rückseite | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

NFC-Aufsteller | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Weiter geht es mit der Skelett-Orgel – dem ersten von drei möglichen Bauwerken: Fantastisch! An dem kleinen Bauwerk gibt es nichts zu mäkeln, die Steine sitzen, der Schein wird perfekt gewahrt und auch farblich macht die Orgel richtig war her. Ich selbst spiele Orgel – und werde dieses kleine Modell in Ehren halten.

Skeleton-Organ | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Skeleton-Organ von der Seite | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Und dann wäre da noch das kleine Mini-Modell „One-Eyed Willy’s Pirate Ship“: Ein ebenfalls wunderbar gestaltetes Bauwerk. Wie die Segel angedeutet werden ist einfach nur fantastisch und auch die Schiffsform als solches stimmt. Einen kleinen Abzug gibt es in der B-Note: Dieses Modell hat eben eine Schokoladenseite.

One-Eyed Willy’s Pirate Ship | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Und die andere Seite | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Bleibt festzuhalten: Selten habe ich ein Level Pack so gelobt. Und das obwohl ich den Film nicht mehr auf der Pappe habe und wie üblich nur die Brick-Komponente in mein Review einfließen lasse. Jetzt muss ich nur unbedingt mal wieder den Film schauen.

Vielen Dank an Warner Bros., die uns diese LEGO Dimensions Erweiterung für unser Review zur Verfügung gestellt haben. Der Artikel entspricht jedoch vollends meiner persönlichen Meinung.