LEGO hat das exklusive Set „Das Disney Schloss“ (71040) offiziell vorgestellt. Das Schloss wird aus 4.080 Teilen zusammengebaut und enthält fünf Minifiguren: Bilder.

LEGO hat das exklusive Set „Das Disney Schloss“ („The Disney Castle“) offiziell vorgestellt. Mit 4.080 Teilen kommt es des Weges. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 349,99 Euro. Erhältlich ist das Disney Schloss (71040) ab dem 1. September im LEGO Store des Vertrauens und via shop@home. Ob es hierzulande einen VIP-Vorverkauf geben wird, ist uns noch nicht bekannt.

>> Unser ausführliches Review: LEGO Disney Schloss

Disney Schloss! | © LEGO Group

Disney Schloss! | © LEGO Group

Die gut bespielbare Rückseite | © LEGO Group

Die gut bespielbare Rückseite | © LEGO Group

Das Schloss ist somit ein wahres XXL-Set und fünf Minifiguren dürfen nicht fehlen: Tinker Bell, Donald Duck, Daisy Duck sowie Minnie und Micky Maus. Vier der fünf Comicfiguren sind bereits im Rahmen der LEGO Disney Minifiguren-Sammelserie (71012) erschienen, kommen allerdings in angepassten Gewandungen daher. Ganz neu ist Tinker Bell.

Tinker Bell | © LEGO Group

Tinker Bell | © LEGO Group

Entenhausen für die heimischen vier Wände | © LEGO Group

Entenhausen für die heimischen vier Wände | © LEGO Group

Donald Duck ist mit von der Partie. | © LEGO Group

Donald Duck ist mit von der Partie. | © LEGO Group

Und Micky Maus darf nicht fehlen! | © LEGO Group

Und Micky Maus darf nicht fehlen! | © LEGO Group

Das Schloss ist ein herausragendes Bauwerk mit einer Höhe von rund 75 Zentimetern! Die Tiefe beträgt 31 Zentimeter und die Breite 44 Zentimeter: Ebenfalls stattlich.

Hinein in die warme Stube! | © LEGO Group

Hinein in die warme Stube! | © LEGO Group

Pfeil und Bogen | © LEGO Group

Pfeil und Bogen | © LEGO Group

Die Rückseite ist offen gestaltet und somit perfekt bespielbar. Und alle AFOLs dürften sich vermutlich vor allem an der detailgetreuen Nachbildung der Front erfreuen: Es handelt sich um einen Nachbau des legendären „Walt Disney World Resort Cinderella Castle“. Designer des Schlosses ist übrigens Marcos Bessa, der sich zuletzt etwa für das LEGO Ghostbusters Hauptquartier (75827) verantwortlich zeichnete.

Und nun heißt es, die Taler im Geldspeicher zu zählen.

Wer hat einen Frosch im Hals? | © LEGO Group

Wer hat einen Frosch im Hals? | © LEGO Group

Achtung, hier kommt ein magischer Karton! | © LEGO Group

Achtung, hier kommt ein magischer Karton! | © LEGO Group

Detailbilder auf der Rückseite | © LEGO Group

Detailbilder auf der Rückseite | © LEGO Group

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns gerne bei TwitterFacebookYouTube (E)YouTube (D) oder Instagram.

Eine offizielle Pressemitteilung auf Deutsch gibt es übrigens noch nicht, wir zitieren an dieser Stelle den Facebook-Post von LEGO: „Holt euch die magische Welt von Disney nach Hause und erlebt märchenhaften Bauspaß mit dem LEGO Disney Schloss – ab September in den LEGO Stores und auf shop.LEGO.com erhältlich!“

So, wer bleibt auf dem Teppich? | © LEGO Group

So, wer bleibt auf dem Teppich? | © LEGO Group

Sobald es weitere Informationen zum Schloss des Jahres gibt, werden wir diese zeitnah nachreichen.

Hinweis in eigener Sache: Wer diesem Link oder den LEGO-Bannern folgt und im offiziellen Lego Online-Store Einkäufe tätigt, unterstützt unsere Arbeit – der Preis ist identisch. Vielen Dank.