In der Heartlake City gibt es fortan einen Freizeitpark – und mit dabei ist ein „spaciges“ Lego Friends Raketen-Karussell (41128). Wir sind mit abgehoben: Review – Bilder und Video.

Großer Rummel in der Heartlake City – und da darf ein abgehobenes Fahrgeschäft nicht fehlen. Wie wäre es also mit einem Raketen-Karussell („Amusement Park Space Ride“)? Die Idee ist simpel – und überzeugend. Mit Hilfe einiger Technik-Elemente werden drei Raketenfahrzeuge befestigt, die munter im Kreis fliegen.

Über dem großen transparenten Teil kann das Karussell gedreht werden. Ein kleines Manko gibt es aber: Richtig abgehoben wird erst, wenn das Karussell wahrlich sehr schnell gedreht wird. Mit der Realität hat das dann nichts mehr gemein – aber wir sind hier schließlich in einer Fantasiewelt unterwegs.

Das Fahrgeschäft ist schick gestaltet – einmal mehr faszinierend, wie sich mit wenigen Steinen – insgesamt enthält das Set gerade einmal 195 Teile – ein solches Szenario realisieren lässt. Fast schon „Friends-typisch“ hilft hier jedoch auch so manch Aufkleber mit, um den „bunten“ Charme entstehen zu lassen. Zudem haben die drei Raketen unterschiedliche „Leuchtsteine“.

Los gehts! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Los gehts! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Fehlen darf zudem nicht ein kleines Kassenhäuschen, an dem Tickets gekauft werden können – aber auch Erinnerungsbilder: Die Kamera ist oben am Häuschen befestigt. Eine nette Idee.

Wie wäre es mit einem Erinnerungsfoto? | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Wie wäre es mit einem Erinnerungsfoto? | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Und dann wäre da auch noch ein kleiner Eiswagen, der ohne Sticker des Weges kommt und sehr schön gestaltet ist.

Wer möchte ein Eis? | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Wer möchte ein Eis? | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Schade ist derweil, dass diesem Set nur eine Figur beigegeben wurde: Olivia. Vorausgesetzt wird vermutlich, dass mehrere Sets erworben werden – oder zu Hause schon so manch Heartlake City Bewohner der Dinge harrt. Aber zumindest eine Eis- oder Ticketverkäuferin wäre noch löblich gewesen. So muss es Olivia eben alleine richten.

Olivia | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Olivia | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Unter dem Strich bleibt festzuhalten: Das Lego Friends Raketen-Karussell (41128) ist ein nettes Einsteiger-Set der neuen Themenwelt – und nur allzu gern würden wir vermutlich selbst gerne einmal Platz nehmen in einer der Raketen: Den Sternen zum Greifen nah!

Der Sternen zum Greifen nah! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Die nächste Runde rückwärts? | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Hinweis in eigener Sache: Wer diesem Link oder den Lego-Bannern folgt und im offiziellen Lego Online-Store Einkäufe tätigt, unterstützt unsere Arbeit – der Preis ist identisch! Vielen Dank.