In Heartlake City steht mit Stephanies Haus 41314 ein neues Gebäude – einmal mehr peppig und mit vielen verspielten Ideen. Das LEGO Friends Set setzt sich aus 622 Teilen zusammen. Und für die gar nicht mal so große Anzahl an Teilen, wenn wir etwa an die Modular Buildings denken, wird dem Baumeister einiges geboten.

Doch zunächst einmal zu den Beigaben: Drei Minidolls und ein kleines Häschen nebst Hütte dürfen nicht fehlen.

Bewohner von Heartlake City | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Rückseite der Minidolls | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Die Innenseite ist durchdacht, selbst eine Treppe – die sich anklappen lässt – führt nach oben. Jedoch gibt es keinen „Durchbruch“ zwischen zweier Räumlichkeiten – hier muss also die Fantasie ein wenig nachhelfen: Das Arbeitszimmer und das Bad sind miteinander verbunden, der Weg zum sehr schön eingerichteten Schlafzimmer ist abenteuerlich.

Innenseite | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Erst duschen, dann arbeiten | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Schlafzimmer | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Die Liste an Zubehör ist sehr lang. In der Küche etwa fehlt es an keiner Gerätschaft und die neuen Fenster, die übers Eck gehen, sind fantastisch.

Küche | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Besonders großartig sind zudem die vier bedruckten Pizzateile, eine gibt es als „Extra Brick“ gar obendrauf. Und der Staubsauger ist ein schönes kleines Gebilde, wie man es sich öfter auch bei aktuellen LEGO City Sets wünschen würde.

Und jetzt eine Pizza! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Staubsauger | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Zubehör in der Übersicht | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Wie immer bei solchen Gebäuden, hätte ich mir ein wenig mehr Tiefe gewünscht. Und ganz oben das Dach hätte ruhig noch mit mehr Ziegeln versehen werden können, ein, zwei Reihen mehr hätten dem Haus gewiss gut zu Gesicht gestanden. Aber klar ist auch: Dies ist kein Modular Building, dies ist ein Spielset für Kinder, und die Ästhetik des Dachgiebels steht da nicht im Vordergrund.

Ein Sonderlob möchte ich derweil noch für die Hollywoodschaukel aussprechen: Mit Hilfe weniger Technic-Elemente kann der Abendsonne entgegen geschaukelt werden.

Hollywoodschaukel | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Vogelperspektive | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Fazit: Die bedruckten Fensterscheiben und Elemente verleihen dem Gebäude eine fantastische Erscheinung von vorne. An der Bespielbarkeit im Inneren gibt es wenig zu mäkeln – aber nach oben hin hätten es ruhig noch ein paar mehr Teile sein können, so wirkt das Haus auf mich etwas unfertig. Ein Glück gibt es ja in jedem Spielzimmer Kisten mit LEGO-Steinen. Und der Zusammenbau dürfte auch für Nachwuchsbaumeister kein Problem darstellen, Stolperfallen gibt es keine.

LEGO Friends Stephanies Haus 41314 | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Vielen Dank an die LEGO GmbH, die uns dieses LEGO Friends Set für unser Review zur Verfügung gestellt hat. Der Artikel entspricht jedoch vollends meiner persönlichen Meinung.