Das Lego House in Billund öffnet als Treffpunkt für Lego-Fans aus der ganzen Welt in 2017 seine Pforten. Nun sind Lego-Freunde gefragt: Wie sollen die drei Restaurants heißen?

Das Lego House in Billund wird im wahrsten Sinne des Wortes großartig – erst kürzlich hatten Chris und ich die Möglichkeit, die Baustelle zu besichtigen. Im zweiten Halbjahr 2017 wird das Lego House eingeweiht.

Beim Rundgang wurde uns erklärt, dass neben einem Lego Store und einem steinigen Museum mit der Historie des dänischen Klötzchenbauers auch drei Restaurants in dem Gebäude angesiedelt werden.

Lego House Innenleben | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Lego House Innenleben | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Arbeitstitel sind bis dato „The Café“, „The Family Restaurant“ und „The Mezzanine“. Im weltweit größten Lego-Forum Eurobricks können nun Lego-Freunde aus der ganzen Welt bei der Festlegung der finalen Namen mithelfen.

Das Café etwa könnte „Ole Kirk Cafe“ heißen, das Familien-Restaurant „Play-Well“ und das Restaurant im Obergeschoss „Le Godt’s“. Der Bezug zu Lego wäre bei diesen herausgepickten Vorschlägen gegeben – aber es gibt noch jede Menge andere Varianten bei diesem Voting.

Viel Spaß beim Abstimmen!

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.