Der Lego Ideas „Doctor Who“ Entwurf von AndrewClark2 wurde von Lego in die Realität umgesetzt: Das Set 21304 erscheint am 1. Dezember für 60 Euro inklusive vier Minifiguren.

Wieder einmal darf die Frage aufgeworfen werden: Für wen ist eine Lizenz eigentliche der größere Gewinn? Lego hat im Rahmen des neuen Ideas-Sets bei der BBC angeklopft – und siehe da: Tatsächlich konnte das Set zu „Doctor Who“ realisiert werden. Der Entwurf stammt von AndrewClark2, der schnell die nötigen 10.000 Unterstützer gefunden hatte, die notwendig sind, damit Lego sich die Sache einmal ganz genau überlegt.

Doctor Who: Achtung, hier kommt ein Karton! | © Lego Gruppe

Doctor Who: Achtung, hier kommt ein Karton! | © Lego Gruppe

Ab dem 1. Dezember kann die TARDIS nebst „ausgestelltem“ Innenleben gekauft werden, als exklusives Modell. Der Preis beträgt zum Marktstart 59,99 Euro – und es steht zu vermuten, dass sich das Set mit der Artikelnummer 21304 unter so manch Weihnachtsbaum wiederfindet.

Der Doctor ist im Anflug... | © LEGO Group

Der Doctor ist im Anflug… | © LEGO Group

Zunächst wurde das Set in den vergangenen Tagen mit Bildern der TARDIS angeteasert – nun also ließ Lego via seines Ideas-Blogs die Katze aus dem Sack und veröffentlichte zahlreiche Bilder.

Das „Doctor Who“ Set beinhaltet 623 Teile – und vier Minifiguren sind mit von der Partie, darunter der elfte und zwölfte Doctor. Egal ob nun die BBC, die Lego Gruppe oder zahlreiche Fans der TV-Kultserie aus Großbritannien: Vermutlich gibt es nur… Gewinner.

Weiterer Doctor Who Teaser | © Lego Group

Weiterer Doctor Who Teaser | © Lego Group

Wer es übrigens gar nicht mehr abwarten kann, den Doctor als Minifigur in Händen zu halten: Am 5. November erscheint bereits das Lego Dimensions „Doctor Who“ Level Pack.

Lego Dimensions Level Pack: Doctor Who | © Andres Lehmann

Lego Dimensions Level Pack: Doctor Who | © Andres Lehmann