Brent Waller zeichnet sich bereits für das Ghostbusters Ecto-1 Lego Ideas Set verantwortlich. Nun liegt er mit Stay Puft Marshmallow Man richtig gut im Rennen: Kommt ein Riese des Weges?

Erst kürzlich wurde bekannt, dass „Stay Puft Marshmallow Man“ tatsächlich Einkehr hält in die Lego-Welt: Als Minifigur im Rahmen von Lego Dimensions. Aber so sehr sich Ghostbusters-Anhänger darüber freuen können, so muss doch festgehalten werden: Selbst in Lego-Dimensionen ist der Kollege, der so gerne durch die Straßen Manhattans zieht, größer. Wesentlich größer.

Und so dachte sich Brent Waller, der bereits den als Lego Ideas Set erschienenen Ecto-1 nebst Geisterjäger entworfen hat: Irgendetwas muss ja auch eingefangen werden.

Wiedersehen macht Freunde | © Brent Waller

Wiedersehen macht Freunde | © Brent Waller

Gesagt, getan und Stay Puft Marshmallow Man wurde ins „Ideas“-Rennen geschickt. Tatsächlich ist es Waller geglückt, die Rundungen des Vorbildes gut nachzuempfinden. Einzig über die Sticker im Gesicht lässt sich streiten – womöglich gibt es da, gerade ob der Größe, doch noch eine bauliche Lösung. Doch die „speckigen“ Beine oder der „pralle“ Oberkörper wurden in Bricks sehr gut aufgegriffen: Dieser Kollege kann jede Lego City verwüsten. Löblich: Diesem Set sollen mit Walter Peck sowie Dana Barrett und Louis Tully weitere kultige Figuren des Films agenhören. Stichwort: Schlüssel.

Während das kultige Hauptquartier der Ghostbusters bis dato leider bei Lego als Ideas-Set abgeblitzt ist, scheint der Entwurf des Stay Puft Marshmallow Man auf dem besten Wege, zumindest in die engere Auswahl zu kommen: Bei über 200 Tagen Restlaufzeit gibt es schon rund 9.700 Unterstützer.

Bei 10.000 gehen in Billund die Sirenen an: Womöglich bekommen die Ghostbusters dann endlich etwas zu tun. Großes kündigt sich an.

Und das Telefon wird womöglich nicht mehr stillstehen…

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.