Lego hat Jason Allemann alias JK Brickworks sein Lego Ideas Maze Set (21305) zugestellt, und dürfte froh sein: Dem Schöpfer gefällt das finale Produkt ausgesprochen gut, wie er im Video zeigt.

Update: Lego Ideas Maze (21305): Our Video Review in English is online

Es ist immer spannend zu sehen, wie die Ideengeber auf das finale Produkt reagieren. Egal ob The Big Bang Theory oder Wall-E: Stets geistern Videos durch das Netz, die zeigen, ob denn die Schöpfer mit dem finalen Werk einverstanden sind.

Jason Allemann alias JK Brickworks hat schon viele tolle Sachen mit Legosteinen angestellt – und nun erscheint erstmalig ein Entwurf im Rahmen der Lego Ideas Reihe: Lego Ideas Maze (21305).

Im Video lässt uns Jason teilhaben an seiner Freude – und Lego scheint hier fast alles im Sinne des Erfindern bewerkstelligt zu haben.

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.

Das Set Lego Ideas Maze erscheint im April, ein Euro-Preis wurde noch nicht kommuniziert, in den USA geht das Maze für 69,99 US-D über die Ladentheke. Dem Set gehören 769 Steine an.

Etwas enttäuschend mag sein, dass nur eine Maze gleichzeitig bespielt werden kann: Wer etwa die Kugel durch die Ritterlandschaft jagen möchte, muss zunächst das andere Labyrinth abbauen. Oder formulieren wir es einfach so: Für anhaltenden Bauspaß ist gesorgt. In der Anleitung sind zudem weitere Vorschläge für Spiellandschaften abgebildet, die ebenfalls von Jason stammen.

Auch wir lassen die Kugel in Kürze rollen – und sind gespannt!