Das LEGO Ideas Projekt „Modular Construction Site“, sprich Baustelle, knackt die 10.000er Marke und wird nun von LEGO geprüft: Sehen wir hier den Entwurf für das größte Ideas-Set aller Zeiten?

Jetzt ging alles ganz schnell: Erst in der vergangenen Woche haben wir das LEGO Ideas Projekt „Modular Construction Site“ vorgestellt und betont, dass die Ziellinie fast erreicht sei.

Nun wurde die Hürde von 10.000 Unterstützern genommen und ryantaggart, von dem der tolle Entwurf stammt, kann hoffen: Sein steiniges Projekt wurde trotz der zu hohen Anzahl an Teilen (4.174 um genau zu sein) nicht aus dem Rennen genommen. Sollte diese Idee bei der nächsten Review-Runde also tatsächlich den Zuschlag erhalten, dürften Anpassungen vorgenommen werden, damit die seit kurzer Zeit bei LEGO Ideas vorgegebene Maximal-Anzahl von 3.000 Teilen nicht überschritten wird.

Fassade | © ryantaggart / LEGO Ideas

Fassade | © ryantaggart / LEGO Ideas

Doch bis dato wurde noch kein Ideas-Projekt in dieser Größenordnung veröffentlicht. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Das LEGO Ideas Team jedenfalls hat… eine neue Baustelle.

Werkbank | © ryantaggart / LEGO Ideas

Werkbank | © ryantaggart / LEGO Ideas

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns gerne bei Twitter, Facebook, YouTube (E), YouTube (D) oder Instagram.