Zum vierten Mal hat es in dieser ersten Review-Runde des Jahres, die noch bis April andauert, geklingelt: Der LEGO Ideas Entwurf Red Arrows Hawk aus der Schmiede von M4 CUS und RAFRed10, es handelt sich um eine Gemeinschaftsarbeit, hat die notwendige Hürde von 10.000 Unterstützern genommen, um von LEGO geprüft zu werden.

Red Arrows Hawk: Die Flugshow kann starten. | © M4 CUS & RAFRed10 / LEGO Ideas

Bei den Red Arrows, sprich roten Pfeilen, handelt es sich um das Kunstflugteam der britischen Luftwaffe Royal Air Force. Laut Wikipedia eines der erfolgreichsten der Welt. Wie dem auch sei: Der Nachbau ähnelt dem Original, aber ich kann mir nicht so recht vorstellen, dass LEGO diesen Entwurf als Set realisiert. Wenngleich es schon ähnliche Creator Sets gegeben hat, könnte hier der militärische Aspekt der Knackpunkt sein. Da dass Projekt zugelassen wurde, gab es aber offenkundig keine grundsätzlichen Bedenken. Wie immer: Lassen wir uns überraschen.

Eine Übersicht über alle aktuellen LEGO Ideas Themen findet sich hier.