Der Lego Ideas Entwurf Star Wars „Rolling BB-8“ von mjsmiley kann theoretisch ein reales Verkaufsset werden: 10.000 Unterstützer haben sich gefunden, nun ist Lego am Ball – und prüft.

Der großartige Lego Star Wars „Rolling BB-8“ Ideas-Entwurf von mjsmiley kam in den letzten Wochen so richtig ins Rollen – und kackte nun die erforderliche 10.000 Unterstützer-Marke.

Lego wird sich des Projektes nun annehmen – und prüfen, ob sich aus der tollen Idee tatsächlich ein Verkaufsset zimmern lässt.

Der putzige Android BB-8 hielt mit dem neuen Film „Das Erwachen der Macht“ („The Force Awakens“) Einkehr in das Star-Wars-Franchise.

Und womöglich gibt es neben der kleinen Figur, die etwa mit Poe’s X-Wing angeflogen kommt, in Zukunft auch ein Verkaufsset mit der XL-Variante.

BB-8 | © Andres Lehmann

BB-8 | © Andres Lehmann

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.

Die Chancen stehen gar nicht mal so schlecht: Zum einen hat das Set eine überschaubare Größe – und zum anderen hat Lego bekanntermaßen die Rechte inne.

Und mjsmiley versichert, dass zu 100 Prozent Legosteine verbaut wurden.

Gespannt wir sind.