Ab August ist das neue Lego Ideas Set zur TV-Sitcom „The Big Bang Theory“ erhältlich: Eines der aktuell wohl berühmtesten WG-Zimmer wurde nachgebaut.

Angekündigt ist das Lego-Set zu „The Big Bang Theory“ schon seit Monaten, hatte Lego doch bekanntgegeben, dass der Lego Ideas Entwurf von Alatariel und GlenBricker tatsächlich als Set erscheinen wird.

Da bereits jene Version sehr nahe an der TV-Vorlage war, galt es, per Feinjustierung nachzubessern. Die nun naturfarbene Wand macht sich tatsächlich etwas besser als das Grau der Ursprungsversion. Zudem scheinen einige bedruckte Steine Einkehr gehalten zu haben.

Der verantwortliche US-Fernsehsender CBS trommelt auf seiner offiziellen Website bereits für das „TBBT“-Set.

Gleich sieben Minifiguren, sprich alle Hauptfiguren, sind bei dem Set dabei, Sheldon und Co. werden also tatsächlich offizielle Minifiguren.

Das schlägt sich jedoch auch im Preis nieder: Rund 60 Euro wird das Set hierzulande kosten. Erhältlich ist das zehnte Lego Ideas Set „The Big Bang Theory“ ab August – vermutlich zu Monatsbeginn – über die offizielle Shop-Seite von Lego oder die Brand Stores.