Die Lego Minifigur „Hühnchen-Kostüm-Träger“ erblickte im Jahre 2013 das Licht der Welt – und wurde vor Ostern als Promotion erneut aus dem Hut gezaubert: Die Minifigur ist heute allgegenwärtig.

Welch Märchen: Bereits mit der 9. Serie der Lego Minifiguren Sammelserie im Jahre 2013 hielt der Hühnchen-Kostüm-Träger Einkehr in der Lego-Welt.

Doch wenige Wochen vor Ostern gab es in diesem Jahr ein Comeback für den kleinen Freund – im Rahmen einer Promotion-Aktion im Lego Store und via shop@home.

Lego Oster-Minifigur und sein Häuschen | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Lego Oster-Minifigur und sein Häuschen | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Neu hinzu gesellte sich lediglich eine kleine Pappschachtel. Doch noch etwas anderes ist passiert: Überall in der Lego-Welt geistern am heutigen Tage Bilder umher – mit jener „gefiederten“ Minifigur. Klar, die Verbreitung dürfte noch größer sein als beim ersten Release.

Ich hatte sie ebenfalls den ganzen Tag in der Tasche, doch leider hat es an der Ostseeküste geregnet – und abends, als sich doch noch die Sonne zeigte, habe ich einen Schnappschuss gewagt.

Sehr amüsiert hat mich allen voran ein wunderbarer kleiner Animationsfilm von Alice drüben bei Brickset, auch hier schlägt die Stunde des Hühnchen-Kostüm-Trägers. Und wer gesellt sich hier noch hinzu? Natürlich: Der Osterhase.

Falls das Video nicht abspielt, bitte hier klicken.

Auch auf der Facebook-Fanseite des Lego Nate bei Facebook ist der Hühnchen-Kostüm-Träger dieser Tage allgegenwärtig.

Wir sind sehr gespannt, welche Minifigur in Zukunft womöglich eine zweite Chance erhält. Denn so im Fokus wie in 2016 stand der „Chicken Suit Guy“ unserem Ermessen nach vor drei Jahren gewiss nicht.

Frohe Ostern!