Auf der Spielwarenmesse wurden einmal mehr symbolisch Kartons ausgestellt, die dezent auf die kommenden LEGO Minifiguren Sammelserien hinweisen. Diesmal also kündigen sich die Serien 71018 und 71019 an. Während im Prinzip noch unklar ist, worum sich alles bei 71018 dreht, ist klar, dass 71019 sich des Themas The LEGO Ninjago Movie widmet. Es ist davon auszugehen, dass die die Minifiguren-Sammelserien im Mai und Oktober auf den Markt kommen, hier gab es zuletzt aber durchaus auch mal Verschiebungen zwischen Nordamerika und Europa. Aber an einen Kinostart wird sich gewiss gehalten.

Anlaog der The LEGO Batman Movie Minifiguren 71017 wird es abermals 20 Minifiguren geben, während 71018 ganz klassisch mit 16 Figuren des Weges kommt. Jene Information findet sich auf den Kästen.

71018 und 71019: Erste Hinweise auf die kommenden Minifiguren-Sammelserien | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Im Rahmen der Pressekonferenz habe ich zudem nachgefragt, ob denn die kommenden Serien auch 3,99 Euro kosten werden, statt der zuletzt angestammten 2,99 Euro. Joanna Katharina Lazar, Vice President Marketing, stellte aber klar, dass die Preisempfehlung für den Handel auch fortan bei 3,99 Euro liegen wird.

Womöglich werden die Blindbags fortan vor dem Kauf somit noch mehr geknetet. Oder aber, es wird mehr getauscht! 😉