Im September startet die 14. Serie der „Lego Minifigures“ durch: „Monsters“ – der Name ist Programm. Zudem veröffentlicht DK im Oktober ein Minifiguren-Buch – samt exklusiver Figur.

Vor dem September müssen wir uns nicht fürchten, wenngleich es gruselig wird: Die 14. Serie der Lego Minifigures kommt in den Handel (die beiden Simpsons-Reihen und die „Lego Lego Movie-Serie“ erschienen „aus der Reihe“). Und zwar mit so allerhand gruseligen Minifiguren. Offiziell hat Lego noch keine Bilder veröffentlicht, doch durch das Netz sind im wahrsten Sinne des Wortes schon so einige Bilder gegeistert. Das Motto ist klar: Die „Monsters“ sind los, so die Bezeichnung der neuen Serie.

Doch damit nicht genug: Auch der Oktober wird schaurig. Dann nämlich kommt ein neues Buch von DK in den Handel: „Lego: I Love That Minifigure“. Es handelt sich einmal mehr um ein schmuckes Hardcover-Buch – mit vielen Informationen zu all den bisherigen Minifiguren-Serien sowie den gelben Lieblingen aus bis dato veröffentlichten Sets.

Lego: I Love That Minifigure | © DK/ Lego Group

Lego: I Love That Minifigure | © DK/ Lego Group

Das gab es freilich schon – nun aber ist das Buch auf dem aktuellen Stand und bunt mit den Serien und Sets durchmischt. Und: Es schließt sich der Kreis zur neuen 14. Serie der Minifiguren. Denn auch diesem Buch liegt eine exklusive Sammelfigur bei, die gewiss „angsteinflößend“ ist.

Der Verlag DK gibt an, dass das Buch offiziell am 6. Oktober erscheint, der Versandhändler Amazon hat das Sammelwerk bereits gelistet. Der Umfang beträgt 208 Seiten. Vorgestellt werden immerhin 200 Minifiguren.

Na, wen haben wir denn hier? | © DK/ Lego Group

Na, wen haben wir denn hier? | © DK/ Lego Group

Und wahre Sammler können sich vermutlich just jene eine Figur nicht entgehen lassen, die dem Buch exklusiv beiliegt. Der Preis für das Buch nebst Minifigur beträgt knapp 14 Euro, zunächst erscheint es in englischer Sprache.

Uns schaudert es übrigens vor dem Herbst – denn an das sonnige und warme Wetter haben wir uns gerade gewöhnt.

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.