Ein Layout zeigt alle LEGO Modular Buildings – und zwar als Miniatur-Modelle: Angefangen beim Cafe Corner bis hin zur Brick Bank – Bilder und Video.

Auf dem Skaerbaek Fan Weekend hat Stuart Crawshaw von der Brickish Association sein Layout „Life in miniature, showcasing mini Modular buildings by oOger (swebrick) and the LEGO Group“ ausgestellt.

In Kooperation also entstand diese Miniatur-City mit allen modularen Gebäuden. Und auch, wenn es sich um kleine Modelle handelt, wurden 10.000 Steine verbaut. Das Pariser Restaurant darf dabei genau so wenig fehlen wie das Detektivbüro und das Kaufhaus.

Miniatur Wunderwelt | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Miniatur Wunderwelt | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Detektivbüro und das Pariser Restaurant | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Detektivbüro und das Pariser Restaurant | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Ein Bild der Stadt haben wir übrigens bereits für unser kleines Gewinnspiel verwendet, das noch immer läuft: Es gilt, das kommende Modular Building zu erraten.

Mini Brick Bank: Stuart Crawshaw - Brikish Association | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Mini Brick Bank: Stuart Crawshaw – Brikish Association | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Und das kommende Gebäude wird dann gewiss auch in diesem fantastischen Layout ergänzt.

Du spielst noch mit LEGO? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns gerne bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.