Das Ghostbusters Headquarter hat Oliver Klabuhn aus 50.000 LEGO-Steinen nachgebaut – und stellt somit das Kauf-Set locker in den Schatten: Ausgestellt war es auf der LEGO Fanwelt 2016.

Das LEGO Ghostbusters Feuerwehr-Hauptquartier 75827 habe ich mir vor wenigen Wochen gekauft – leider bin ich noch nicht zum Zusammenbau gekommen. Man möchte ja schon einige Stunden vergnüglichen Bauens am Stück „freischaufeln“, handelt es sich doch um eines der größten LEGO Sets aller Zeiten.

Doch Oliver Klabuhn war das nicht genug. Er wollte ein Gebäude vor sich stehen haben, in dem der Ecto-1 immer parken kann – auch ohne den Schreibtisch hinauszunehmen.

LEGO MOC: Oliver Klabuhn und eine Garage für den Ecto-1 | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Ecto-1 | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Es spukt auf allen Etagen! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Es spukt auf allen Etagen! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Tja, und dann „ist es etwas ausgeartet“, wie Oliver mit einem Grinsen erzählt. Insgesamt hat er rund 50.000 Teile verbaut.

Geister-Vollversammlung | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Geister-Vollversammlung | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Der Marshmallow Man darf nicht fehlen! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Der Marshmallow Man darf nicht fehlen! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Dieses Ghostbusters Headquarter hat einen Keller. | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Dieses Ghostbusters Headquarter hat einen Keller. | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Herausgekommen ist ein Wahsinns-MOC, das einen ob der Größe und der zahlreichen Details sprachlos zurücklässt. Beleuchtet ist es obendrein – und es gibt in jedem Winkel des HQ etwas zu entdecken. Eine Seite des Geisterjäger Hauptquartiers kommt mit Fassade daher – und die andere Seite des kultigen Gebäudes lässt sich komplett einsehen.

Auf der LEGO Fanwelt 2016 war dieses Hauptquartier der Geisterjäger eines der absoluten Highlights. Und die beste Nachricht ist: Das MOC bleibt bestehen – und wird nicht auseinander gebaut. Ein Novum, zumindest im Hause von Oliver Klabuhn.

Du spielst noch mit LEGO? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns gerne bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.