Auf der Zusammengebaut 2016 war die LEGO Homemaker City von Ralf Zumkowski ein Glanzpunkt. Auf wunderbare Art und Weise wurden Sets der 70er Jahre in Szene gesetzt – Bilder und Video.

Auf der Zusammengebaut 2016 hat Ralf Zumkowski für einen wahren Farbtupfer gesorgt: Seine Homemaker City ist eine Hommage an LEGO der 70er Jahre.

In seinem Layout hat Ralf alte LEGO Sets kombiniert mit teils neuen Steinen – und ein Loop mit den legendären blauen Schienen umrandet das Szenario.

LEGO Homemaker City | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

LEGO Homemaker City | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Tankstelle | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Tankstelle | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Auf der MOC-Karte war zu lesen: „Die längst vergessenen LEGO Sets aus den 1972-1978er Jahren – einmal anders in Szene gesetzt. Zu sehen sind viele Original LEGO Homemaker Sets.“

70er Jahre! | © Michael Kopp / zusammengebaut.com

70er Jahre! | © Michael Kopp / zusammengebaut.com

Vom Dachboden hat Ralf sein altes LEGO aus seiner Kindheit hervorgekramt – und vier Monate lang drauf losgebaut. Aus rund 15.000 Bricks entstand so denn seine stimmungsvolle LEGO Homemaker City. Wunderbar!

Hinweis: Weitere Vorstellungen von fantastischen Layouts und MOCs, die auf der Zusammengebaut 2016 gezeigt wurden, folgen!

Du spielst noch mit LEGO? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns gerne bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.