Früher, damals, vor langer Zeit, da haben wir Kassetten gehört. Und nach der Hälfte der Spieldauer musste die Kassette gedreht werden. Womöglich wird jetzt manch junger Leser denken: Dreht der Autor am Rad? Nein, aber vor vielen Jahren, da haben wir an einem Rädchen gedreht, um nach Sendern zu suchen.

Tape umdrehen! | © Chris McVeigh

Chris McVeigh jedenfalls holt uns Nostalgiker mit seinem neuen LEGO MOC ab, und lässt uns in Erinnerungen schwelgen. Und der Clou: Auch bei diesem Modell kann das Kassettenfach geöffnet werden und ganz rechts mit Hilfe des Rädchens wird nach Sendern gesucht. Habt ihr damals auch immer Chart-Sendungen aufgenommen, das Beste des Jahres 1988?

Ach ja. Back to the 80s?