Unser lieber Freund Gábor Horváth lässt mit seinem „K.I.T.T.“ die TV-Kultserie „Knight Rider“ aufleben – ohne David Hasselhoff, aber mit Power Functions Unterstützung: Interview und Video.

Die Serie „Knight Rider“ ist uns allen in bester Erinnerung, Michael Knight (David Hasselhoff) düste mit K.I.T.T. umher und machte in den 80er Jahren Verbrecher dingfest.

Unser lieber Freund Gábor Horváth aus Ungarn, Aussteller bei der Zusammengebaut 2015 und der Zusammengebaut 2016 im November, hat das Vehikel nachgebaut – als RC Modell mit funktionierendem Scanner vorne und Frontlichtern. Ich habe mich mit Gábor über sein neuestes MOC unterhalten.

Hello Michael! | © Gábor Horváth

Hello Michael! | © Gábor Horváth

Bist du Fan der US-Serie Knight Rider?

Schon als kleines Kind habe ich die Serie immer gesehen. Mit meinen Freunden und Verwandten habe ich sehr viel über K.I.T.T. und die Folgen gesprochen, und wir hatten Angst vor Goliath oder K.A.R.R. 🙂
Die Serie hat eine wichtige Rolle in unserem Leben gespielt. Später haben wir damit begonnen, andere Serien oder Filme zu sehen. Jetzt habe ich Respekt davor, mir Knight Rider noch einmal anzusehen. Vielleicht würde ich die Serie „zu einfach“ finden. So bin ich ein Fan und habe schöne Erinnerungen an die Serie.

Was war am schwierigsten bei der Realisierung dieses MOCs?

Das ist schwierig zu beantworten. Doch mein Ziel war es, in der Karosserie möglichst alles RC-Zubehör zu verbauen – obwohl nicht viel Platz vorhanden ist. Ich musste alles sehr sehr genau machen – doch es stellte sich im Laufe der Zeit heraus, dass alles hineinpasst, und somit war ich erfolgreich. Nur ein Motor guckt hinten aus der Heckscheibe etwas raus.

Kult-Auto von der Seite | © Gábor Horváth

Kult-Auto von der Seite | © Gábor Horváth

Und eine Frage drängt sich geradezu auf: Werden wir K.I.T.T. auf der Zusammengebaut 2016 sehen?

Es wäre sehr cool, aber wahrscheinlich nein. Doch ich weiß schon, was ich mitbringen werde – und das dürfte auch sehr interessant sein. 🙂

Ein tolle Umsetzung von K.I.T.T. – wir sind schon auf die nächsten Kreationen gespannt.
Um mehr über Gábors tolle MOCs zu erfahren, besucht gerne seine MOC Pages. Brick on!

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns gerne bei Twitter, Facebook, YouTube (E), YouTube (D) oder Instagram.