Insgesamt gab es auf der Zusammengebaut 2016 vier Eisenbahn-Loops zu bestaunen. Es können nie genug Züge kreisen – und so erfreuten sich viele Besucher an diesem sonnigen Szenario: Es ist Sommer am Kulturbahnhof.

LEGO Layout: Kultursommer am „KuBa“ | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

LEGO Layout: Kultursommer am „KuBa“ | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Spielplatz am Park | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Spielplatz am Park | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Lars und Lena Köster sowie Rafael Konieczny wohnen nur wenige Kilometer vom Ausstellungsort Borken entfernt, in Fritzlar, und waren neben Mike Fischer und seinem Brick Stone Open World Festival die Lokalpatrioten.

Auf der MOC-Karte war folgendes zu lesen: „Kulturbahnhof KuBa mit Emerald Night 10194 und Schnellzug 60051, Park mit See und Spielplatz, Riesenrad 10247 mit Sattelzugmaschine und Mindstorms-Versorgungs-Auflieger, Main Stage, Weindorf mit Jazz-Konzert und Feuerlachs-Stand, Fahrradladen, Kunstgalerie Neo Galerie Royal, schärfste Currywurst im Red Train, Adidas Premium Store – The Cube, LKs Foodtruck (‚Ahle Wurscht‘ und ‚Stulle & Gut‘).“

Flankiert wurde das Layout auch von LEGO Technic | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Flankiert wurde das Layout auch von LEGO Technic | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Rund 10.000 Teile wurden verbaut – und der Sommer hielt Einkehr im Parkhotel.

Großer Saal, links das KuBa-Layout | © Michael Kopp / zusammengebaut.com

Großer Saal, links das KuBa-Layout | © Michael Kopp / zusammengebaut.com

➫ Eine Übersicht all der Layouts und MOCs der Zusammengebaut 2016 findet ihr hier!

Du spielst noch mit LEGO? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns gerne bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.