Ein Park ohne Spielplatz – kaum vorstellbar: Und so beinhaltet dieses Lego MOC eine Wippe, eine Rutsche nebst Klettergerüst oder einen Sandkasten – umgeben von viel Grün: Video und Bilder.

Ab an die frische Luft – und rauf auf den Spielplatz: Die Ukonio City hat nun einen großen Spielplatz.

Umgeben von viel Grün, ist womöglich die Wippe der erste Anlaufpunkt – Wipppartner gesucht.

Doch auch ein Karussell darf nicht fehlen, doch wer gibt Anschwung? Bitte immer gut festhalten!

Und ab geht die Post! | © Andres Lehmann

Und ab geht die Post! | © Andres Lehmann

Wer rutschen möchte, muss zunächst das Klettergerüst hochklettern. Und unten in der „Hütte“ kann sich gut versteckt werden.

Eine Rutsche darf nicht fehlen. | © Andres Lehmann

Eine Rutsche darf nicht fehlen. | © Andres Lehmann

Der Klassiker darf natürlich auf diesem Lego Spielplatz auch nicht fehlen: Der Sandkasten. Eltern können derweil auf der Bank Platz nehmen, oder sich mit ins Getümmel stürzen.

Sandkasten: Der Klassiker! | © Andres Lehmann

Sandkasten: Der Klassiker! | © Andres Lehmann

Der Spielplatz im Park – ein Erlebnis im Grünen. Und gleich nebenan wartet die Hüpfburg auf die Tobenden.

Hinweis: Der Spielplatz und die gesamte Ukonio City werden auf der Lego-Ausstellung „Zusammengebautr 2015“ Ende November im nordhessischen Borken erstmalig ausgestellt.

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.