Ulrik Hansen hat sein großartiges Stadtmodell von Kopenhagen erweitertet: Ein LEGO MOC, wie es im Planerbuche steht.

Ich möchte euch ja nicht mit Nebensächlichkeiten langweilen, aber ich bin studierter Stadtplaner und habe viele Stunden meines Lebens damit verbracht, Sadtmodelle zu bauen. Doch warum bin ich damals nie auf die Idee gekommen, LEGO-Steine zu verwenden?

Ein Glück haben wir Ulrik Hansen. Sein bereits bestehendes Modell von Kopenhagen hat er nun um den „King’s New Square“ und „New Habour“ erweitert. Wer schon mal in Kopenhagen war, kann nun im Geiste durch die Straßen schlendern – sehr vieles ist zu erkennen. Die Maßstäblichkeit sitzt, die Farben sind klasse und so viele kleine Details begeistern, man achte auf die Schiffe auf dem Wasser.

Dächer über Kopenhagen | © Ulrik Hansen

Dächer über Kopenhagen | © Ulrik Hansen

So, und wer baut nun so ein Modell von Hamburg?

Du spielst noch mit LEGO? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns gerne bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.