Jonas Kramm und Brick Vader sind offenkundig Freunde von Venedig: Mit ganz viel Liebe zum Detail haben sie die Stadt am Wasser als LEGO MOC nachgebaut, datiert im Jahre 1486.

Wir reisen zurück in der Geschichte: Jonas Kramm hat gemeinsam mit seinem Kumpel Brick Vader ein fantastisches Diorama geschaffen: Venedig im Jahre 1486. Inspiriert wurde das LEGO MOC durch das Spiel Assassin’s Creed 2, wie Jonas alias Legopard bei 1000Steine verrät.

Venice 1486 - Detail

Bei Anblick dieses tollen MOCs fallen nicht nur die unterschiedlichen Farben ins Auge, sondern auch Bautechniken, die so bei Kaufsets nicht vorkommen.

Und bei New Elementary verrät Jonas, wie er die Steine dreht, damit so ein Resultat bei herauskommt: Einfach nur fantastisch. Und der Spaß kommt obendrein nicht zu kurz: Ein Angler etwa hat sich womöglich etwas übernommen…

Du spielst noch mit LEGO? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns gerne bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.