Die neue Produktreihe Lego Nexo Knight tritt in die Fußstapfen von Chima: Ab dem 1. Januar sind hierzulande 15 Sets erhältlich – die futuristischen Ritter sind los: Übersicht.

Lego Chima ist in diesem Jahr als „Produktwelt“ ausgelaufen – doch es kündigt sich bereits der Nachfolger an: Die Lego Nexo Knights. Offiziell vorgestellt wurde die neue Reihe im Oktober auf der Comic Con in New York City.

Nun steht fest: Ab dem 1. Januar werden die futuristischen Schwerter hierzulande gekreuzt – gleich 15 Sets werden zum Marktstart erscheinen. Und natürlich wird es auch eine APP („Lego Nexo Knights Merlok 2.0 App“) und eine Zeichentrickserie („Nexo Knights – Ritter der Zukunft“) bei Super RTL geben – die ersten TV-Episoden werden noch im Dezember ausgestrahlt.

Die Lego Nexo Knights kommen | © LEGO Group

Die Lego Nexo Knights kommen | © LEGO Group

Die Verknüpfung von der analogen und digitalen Spielwelt schreibt Lego bei der neuen Reihe groß: Laut Pressemitteilung können etwa die Nexo Schilde „zusätzliche Nexo Kräfte“ in der App freischalten. Doch alle Eltern dürfen durchatmen: Sogenannte „In-App-Einkäufe“ wird es nicht geben.

Und so darf das Geld lieber – auf Wunsch – in Lego Sets investiert werden: Im Folgenden listen wir die Sets mit Artikelnummer, Namen und Preis (UVP) auf. Alle Lego Nexo Knights Abenteuer erscheinen hierzulande am 1. Januar.

Lego Nexo Knights

70330 Ultimativer Clay 9,99 Euro
70331 Ultimative Macy 9,99 Euro
70332 Ultimativer Aaron 9,99 Euro
70333 Ultimativer Robin 9,99 Euro
70334 Ultimativer Monster-Meister 9,99 Euro
70335 Ultimative Lavaria 9,99 Euro
70310 Knighton Scheiben-Werfer 9,99 Euro
70311 Chaos-Katapult 9,99 Euro
70312 Lances Robo-Pferd 19,99 Euro
70313 Moltors Lava-Werfer 19,99 Euro
70314 Chaos-Kutsche des Monster-Meisters 32,99 Euro
70327 Der Mech des Königs 32,99 Euro
70315 Clays Klingen-Cruiser 39,99 Euro
70316 Jestros Gefährt der Finsternis 49,99 Euro
70317 Fortrex – Die rollende Festung 99,99 Euro

Wir sind die Neuen! | © LEGO Group

Wir sind die Neuen! | © LEGO Group

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.