Das Lego UCS Set Star Wars „Assault on Hoth“ (75098) ist im Lego Store oder via shop@home erhältlich: Wir helfen mit ein paar Pro und Contras bei der Kaufentscheidung.

Seit Wochen wird darüber diskutiert, ob dem Lego Star Wars Set „Assault on Hoth“ tatsächlich der Stempel „Ultimate Collector’s Series“ verpasst hätte werden sollen – oder nicht.

Die Antwort ist einfach: Nein. Denn es handelt sich schlichtweg nicht um ein wuchtiges Bauwerk, einen XXL Millennium Falcon, Tie Fighter oder X-Wing. Doch das heißt nicht, dass es sich um ein für alle Zielgruppen enttäuschendes Set handelt, wie bereits unser ausführliches Review zeigt.

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.

Snowspeeder | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Snowspeeder | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Vielmehr handelt es sich um ein XL-Battle-Pack – dass das Hoth-Szenario aus dem Film „Das Imperium schlägt zurück“ gut zusammenfasst. Den Snowspeeder etwa hat es, neben zahlreichen weiteren Komponenten dieses Sets, schon in leicht – aber wirklich leicht – abgewandelter Form gegeben. Dies bedeutet aber nicht, dass es kein gelungenes Bauwerk ist. Nur wer es schon besitzt, zuckt vermutlich mit den Schultern.

Auch der Eingang zur Rebellenbasis – die zugegebenermaßen recht zugig ob der sehr offenen Bauweise ist – ist gelungen. Mich hat das Tor zu einem kleinen MOC inspiriert: The Hoth Experience für den Rummelplatz.

Alle Freunde von Shootern kommen auf ihre Kosten – mich persönlich reizt das wiederum überhaupt nicht. Und klar: Das Imperium fehlt – abgesehen zweier Snowtrooper. Und Wampa meinte es ja auch nicht nur gut mit Luke.

Ein AFOL wird womöglich die Augenbrauen hochziehen – aber gerade manch jüngerer Lego Star Wars Fan dürfte große Augen machen: Das ist ein großes Set! Bleibt eben nur die Frage, ob der Geburtstag naht. Und für alle Sammelwütigen älteren Star Wars Fan ist das Set ebenfalls einen Blick wert, Stichwort Minifiguren oder einiger (weniger) ganz neuer Komponenten wie dem Power Generator.

Power Generator | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Power Generator | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

So denn das Thema Hoth im heimischen Regal bislang nicht ausreichend gewürdigt wurde, ist der Kauf des Lego Star Wars Sets „Assault on Hoth“ eine Überlegung wert.

Hinweis in eigener Sache: Wer diesem Link oder den Lego-Bannern folgt und im offiziellen Lego Online-Store Einkäufe tätigt, unterstützt unsere Arbeit – der Preis ist identisch. Vielen Dank.