Die Disney Animationsserie LEGO Star Wars: Die Abenteuer der Freemaker ist ab dem 8. Dezember auf DVD erhältlich: Pressemitteilung.

Bei Disney XD wurden die ersten 13 Folgen von LEGO Star Wars: Die Abenteuer der Freemaker bereits ausgestrahlt. Und all jene, die die Serie bislang nicht sehen konnten, haben ab dem 8. Dezember dazu die Gelegenheit: Dann nämlich ist die Disney Animationsserie auf DVD erhältlich.

Im Folgenden der Pressetext. Einmal tief Lust holen, bitte, dabei aber nicht röcheln.

LEGO Star Wars: Die Abenteuer der Freemaker

Seit August diesen Jahres sorgen die drei Schrott sammelnden Geschwister der neuen Adventure-Comedy-Serie „Star Wars: Die Abenteuer der Freemaker“ bei Disney XD für jede Menge unterhaltsame Weltraum-Action. Ende des Jahres erscheinen die galaktischen Geschichten von Zander, Kordi und Rowan dann erstmals auf DVD. Die 13 Episoden der ersten Staffel sowie spannendes Bonusmaterial wie den Features „Die Abenteuer der Freemaker: Lernt die Freemaker-Familie kennen“ und „Eine Tour durch das Familienunternehmen der Freemaker“ sind ab dem 8. Dezember in Deutschland erhältlich. In der ersten Staffel treffen die Freemaker auf viele alte Bekannte aus dem Star Wars Universum und lernen auch neue Helden und Bösewichte kennen. Ab Februar 2017 werden die neuen LEGO-Helden auch im Free-TV im Disney Channel zu sehen sein.

Kurzinhalt

Zander, Kordi und Rowan formen zusammen die Freemaker-Familie und halten sich in ihrer Heimat – der weit, weit entfernten Galaxis – mit einem riskanten Job über Wasser: Als Schrottsammler sind sie immer auf der Suche nach den Überresten vergangener Weltraumschlachten. Aus den Trümmerteilen bauen die Geschwister neue Raumschiffe und verkaufen sie gewinnbringend in ihrem eigenen kleinen Shop. Als das jüngste Familienmitglied bei einem seiner Streifzüge eine mysteriöse Verbindung zur Macht entdeckt, beginnt für die Freemaker ein echtes Abenteuer. Denn Rowan findet in einer Höhle des Regenwaldplaneten Nal Kapok das so genannte Kyberschwert, ein Teil eines uralten mächtigen Artefakts! Noch bevor er sich überlegen kann, was er mit seinem Fund anstellen kann, stößt ein mysteriöser Jedi zu ihm: Naare. Sie überredet den abenteuerlustigen Jungen, ihr bei der riskanten Suche nach weiteren Teilen des Reliktes zu helfen…

Zeitlich angesiedelt zwischen den Filmen „Star Wars: Das Imperium schlägt zurück“ und „Star Wars: Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ dreht sich die Serie um völlig abseits der anfänglichen Star Wars Trilogie stattfindende Ereignisse. Besonderes Merkmal der Serie ist natürlich der bekannte und beliebte Stil der LEGO Star Wars Produktionen: ein bisschen skurril und mit einer großen Portion schrägem Humor, der kein Auge trocken lässt!

Du spielst noch mit LEGO? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns gerne bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.