Im Rahmen des Minimodellbau-Events in den Lego Stores konnte der Lego Star Wars Poe's X-Wing Fighter (30278) zusammengebaut werden – und zwar am Star Wars Day: Review.

Im Zuge des Star Wars Tages „May the 4th be with you“ konnte im Lego Store Hamburg heute Poe’s X-Wing Fighter (30278) zusammengebaut – und mit nach Hause genommen werden. Gemeint ist freilich die Polybag-Variante, die aus 64 Teilen besteht.

Und: Bei Minimodellbau-Events dürfen nur Kinder mitmachen – aber Eltern unterstützend zur Seite stehen. Und so haben auch wir einen X-Wing mit nach Hause genommen – und Papa darf Fotos machen, ehe Poe’s X-Wing in der Miniatur-Variante das Arbeitszimmer wieder verlässt.

Poe's X-Wing Fighter am Boden | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Poe’s X-Wing Fighter am Boden | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Mir gefällt auch dieser kleine X-Wing ausgesprochen gut. Jeder, der etwas mit Star Wars am Hut hat, dürfte sogleich erkennen, worum es sich handelt. Die Flügel lassen sich zudem ausbreiten.

Poe's X-Wing Fighter von vorne | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Poe’s X-Wing Fighter von vorne | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Miniatur X-Wing Starfighter aus Legosteinen | © Andres Lehmann

Miniatur X-Wing Starfighter aus Legosteinen | © Andres Lehmann

Nun gab es auch schon in der Vergangenheit X-Wings im Polybag – aber das prägnante Orange und die Düsen dürfen hier nicht fehlen und verleihen dem X-Wing seinen „Star Wars: The Force Awakens“-Charme. Eine noch kleinere Variante gab es vor kurzer Zeit im Rahmen eines Bau-Events bei Toys’R’Us. Und Roland hat sich bereits auf die Suche nach dem kleinsten Lego X-Wing begeben.

Ein X-Wing in Schwarz und Orange: Ob sich das hätte George Lucas träumen lassen? | © Andres Lehmann

Ein X-Wing in Schwarz und Orange: Ob sich das hätte George Lucas träumen lassen? | © Andres Lehmann




Kleines aber feines Polybag | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Kleines aber feines Polybag | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Den „großen“ X-Wing (75102) aus „Das Erwachen der Macht“ haben wir bereits vorgestellt – nun also war der kleine an der Reihe. Es empfiehlt sich übrigens, die Augen offenzuhalten. Nicht auszuschließen ist, dass das Polybag irgendwann auch hierzulande noch mal im freien Verkauf erhältlich sein wird. Kandidaten sind immer die Lego Stores oder die Drogeriemarktkette Müller. Wachsam du sein musst.

Möge die Macht mit euch sein.

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.