Matthias und ich werden in Kürze noch im Detail über unsere Tage in New York City berichten – unter anderem stellen wir euch die beiden großartigen LEGO Stores in Manhattan vor, ein paar Schnappschüsse aus dem Store am Flatiron Building und am Rockefeller Center haben wir bereits veröffentlicht. Den LEGO US-Reisepass habe ich euch schon gezeigt.

Neben dem Erwerb einiger Kleinigkeiten habe ich auch zwei Becher an der Pick a Brick-Wand gefüllt. Denn natürlich musste ich mich auf die sandgrünen Steine stürzen und habe auch schon eine Verwendung dafür. Ein Grund, warum sich so viele sandgrüne Elemente in den Fächern finden, ist übrigens das spezielle Pick a Model Freiheitsstatue. Das kleine Modell wird in Kürze Matthias vorstellen. Nach dem Zusammenbau des Falken dürfte dieser Bauvorgang schnell von der Hand gehen: Das Set besteht nur aus rund 30 Teilen.

Bleibt festzuhalten: Andere sammeln im Urlaub Muscheln, ich Steine. Ihr kennt das. 😉