In Kürze geht unser Review des Lego Technic Porsche 911 GT3 RS (42056) online – doch zuvor zeigen wir noch, was passiert, wenn der Inhalt der dritten von vier Boxen zusammengebaut wurde: Video.

Der vorletzte Schritt des Zusammenbaus des Lego Technic Porsche 911 GT3 RS (42056) ist anders als der erste Bauabschnitt, bei dem der komplexe Antriebsstrang gebaut wird und die zweite Etappe, bei der alles bisherige mit der Karosserie „verschmilzt“, sprich Hochzeit gefeiert wird.

Denn mit der dritten Box beginnt der Porsche, auch rein äußerlich zum Leben erweckt zu werden. Am Heck wird damit begonnen, die orangenen Verkleidungen anzubringen.

Box 3: Jetzt kommt Orange ins Spiel! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Box 3: Jetzt kommt Orange ins Spiel! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Und da der vierte Schritt hier einhergeht und die Front vervollständigt wird, folgt als nächstes unser ausführliches Review des Lego Technic Porsche 911 GT3 RS. Und so viel sei vorab verraten: Irgendwie hätte es auch noch eine fünfte Box sein dürfen.

Die Form zeichnet sich ab. | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Die Form zeichnet sich ab. | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Hinweis: Das Lego Technic Set Porsche 911 GT3 RS (42056) hat uns die Lego GmbH dankenswerterweise zur Verfügung gestellt. Die Vorstellung entspricht vollends der Meinung des Autors dieses Artikels.

Lego Technic Porsche 911 GT3 RS (42056): Weitere Inhalte

Ausgepackt – Unboxing
Box 1 – Antriebsstrang
Box 2 – Hochzeit
Box 3 – Karosserie
Box 4 – Review

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.

Hinweis in eigener Sache: Wer diesem Link oder den Lego-Bannern folgt und im offiziellen Lego Online-Store Einkäufe tätigt, unterstützt unsere Arbeit – der Preis ist identisch. Vielen Dank.