Der schwere Karton des Lego Technic Porsche 911 GT3 RS (42056) bereitet offenbar vereinzelt Probleme – nun bessert Lego nach, und: Der Karton macht sich aktuell nicht auf die Reise.

Den Lego Technic Porsche 911 GT3 RS (42056) haben wir bereits ausführlich vorgestellt. Doch all jene, die das Set in den letzten Tagen via shop@home bestellt haben, werden aktuell vertröstet.

Dirk hat bei 1000steine.de in der Funktion des Ambassadors eine Meldung der Lego Group geteilt, die – frei übersetzt – folgendes besagt: Der Inhalt im Karton ist so schwer, dass bei längeren Reisen Beschädigungen nicht ausgeschlossen werden können.

Buch? Nein, die Anleitung! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Buch? Nein, die Anleitung! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Aktuell wird nach nach Alternativen geschaut, wie der Karton für den Versand besser verpackt werden kann. Unser Karton nebst Porsche in Einzelteilen kam übrigens vollends unbeschädigt in der Redaktion an, immerhin aus dem fernen München kommend.

Bei einem solchem Premium-Produkt geht Lego auf Nummer sicher – das ist nachvollziehbar. In den Lego Stores wird der Porsche derweil weiterverkauft: Bei Lagerungen treten offenbar keine Schäden auf.

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.

Hinweis in eigener Sache: Wer diesem Link oder den Lego-Bannern folgt und im offiziellen Lego Online-Store Einkäufe tätigt, unterstützt unsere Arbeit – der Preis ist identisch. Vielen Dank.