Wer am 31. August in Boston ist, sollte im Fenway Park vorbeischauen: Jede Eintrittskarte zum Baseball-Spiel beinhaltet auch eine LEGO Baseball Spieler-Figur – limitiert, versteht sich.

Die Boston Red Sox und LEGO gehen eine Partnerschaft ein – und am 31. August wird im Fenway Park ein LEGO Tag veranstaltet. Der offiziellen Ankündigung ist zu entnehmen, dass es eine limitierte LEGO Boston Red Sox Spieler Figur geben wird.

Diese lässt sich natürlich mit herkömmlichen LEGO-Steinen nachbauen, einzig der Sticker dürfte recht schwierig zu bekommen sein. Doch eines ist klar: Solche PR-Aktionen sind immer eine feine Sache, man stelle sich vor, man leben in Boston, ist Baseball-Fan und nimmt dann noch eine LEGO-Figur mit nach Hause (für den Nachwuchs, versteht sich…): Großartig.

Auf Brickset finden sich übrigens noch weitere solcher Baseball-Figuren. Es wäre doch mal an der Zeit, dass es auch hierzulande zum Thema Fußball LEGO-Figuren gibt. Ach, stimmt, gibt es ja schon. 😉

Thomas Müller: Viele Chancen, netzte aber nicht ein. | © zusammengebaut.com

Thomas Müller: Viele Chancen, netzte aber nicht ein. | © zusammengebaut.com

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns gerne bei Twitter, Facebook, YouTube (E), YouTube (D) oder Instagram.