Die Geisterjägerinnen sind ab August los – und Eric Druon hat als LEGO MOC das neue Hauptquartier nachgebaut. Wegen der neuen Richtlinien ist das Modular Building aber als Ideas-Projekt aus dem Rennen.

Im August startetet der dritte Ghostbusters Film in den Kinos – und mit dem LEGO Ghostbusters Ecto 1 & 2 (75828) wird in Kürze auch ein offizielles Set erhältlich sein.

Dieses enthält das neue Gefährt – der, diesmal, Geisterjägerinnen. Doch auch das Hauptquartier ist ebenfalls neu – und Eric Druon hat es nachgebaut. Wer die Trailer gesehen hat, der wird feststellen, wie originalgetreu dieses MOC ist. Es handelte sich dabei übrigens auch um ein LEGO Ideas Projekt. Doch nach Veröffentlichung der neuen Richtlinien wurde das MOC von BaronSat leider aus dem Rennen genommen. Das offizielle Schreiben hat Eric in seinem Flickr-Kanal veröffentlicht.

Einblicke | © Eric Druon / BaronSat

Einblicke | © Eric Druon / BaronSat

Ein jetzt schon großartiges Modular Building – hoffen wir, dass der Film diesem MOC nicht nachtsteht.

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns gerne bei Twitter, Facebook, YouTube (E), YouTube (D) oder Instagram.