Der gute alte Kickertisch genießt einen Kultstatus. Doch wie wäre es mit einer LEGO Variante des Fußballtisches, die sich gar von einem Truck ziehen lässt? MOC von Chris mit Bildern.

Das EM-Fieber breitet sich so langsam aber sicher aus und ein MOC von Chris – Brick-lebrit LEGO Creations – zeigt eindrücklich, wie Fußball und LEGO unter einen Hut zu kriegen sind.

Das MOC „Football Table“ ist facettenreich: Zum einen ist der Tischkicker tatsächlich bespielbar, und zum anderen zieht ein Truck den Kickertisch munter durch die Wohnung.

Die Reise kann starten: Fußballtisch auf Rädern! | © Brick-lebrit LEGO Creations

Die Reise kann starten: Fußballtisch auf Rädern! | © Brick-lebrit LEGO Creations

Ich habe Chris gefragt, wie er auf die Idee kam, einen LEGO Kickertisch zu bauen: „Mir ist die Idee spontan eingefallen, als ich mich erinnerte, dass ich als Kind gerne LEGO gebaut und Tischfussball gespielt habe. Für die Firguren habe ich eine, meiner Meinung nach, bessere Lösung gefunden, als die Modelle, die ich im Internet gesehen habe. Bei meinen Figuren ist das Gewicht gleichmäßig verteilt, sodass sie sich nicht von selbst nach unten drehen. Das Spiel funktioniert sehr gut, bis auf die Tormänner: Da musste ich improvisieren, da es nicht so lange Achsen gibt.“

Vogelperspektive | © Brick-lebrit LEGO Creations

Vogelperspektive | © Brick-lebrit LEGO Creations

Wir würden am liebsten gleich eine Partie wagen – eine großartige Idee, die in ihrer „Mobilität“ ein wenig an das großartige LEGO Creator Expert Jahrmarkt-Fahrgeschäft (10244) erinnert. Der Ball rollt!

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns gerne bei Twitter, Facebook, YouTube (E), YouTube (D) oder Instagram.