Der Autor und Direktor des am 14. Dezember startenden Star Wars Film „The Last Jedi“ (Die letzten Jedi), Rian Johnson, wurde verpflichtet, um eine ganz neue Star Wars Trilogie auf die Beine zu stellen, die im Anschluss an die aktuelle Trilogie in die Kinos kommen soll.

Dabei handelt es sich laut der Mitteilung von Disney und Lucasfilm ausdrücklich nicht um die „Skywalker Saga“.

Somit wird spanend zu sehen sein, ob die neue Trilogie vor den aktuellen Filmen spielt, oder es womöglich einen Zeitsprung nach vorne gibt. Da es aber unzählige Bücher gibt, die sich mit der Vorgeschichte beschäftigen (zum Teil aber nicht mehr Kanon sind – darunter „The Old Republic“), müssen wir uns wohl gedulden, bis Disney das Geheimnis lüftet.

Und eines ist auch klar: Wir können uns auf gewiss ganz viele neue LEGO Star Wars Sets freuen – fernab von Millennium Falcon und X-Wing.

Erst kürzlich hatte Kathleen Kennedy von Lucasfilm bestätigt, dass für zehn Jahre geplant würde.