Ab dem 4. Juli ist das neue Lego Star Wars Magazin im Handel erhältlich: Mit dabei: Ein Miniatur X-Wing zum zusammenbauen – natürlich aus Legosteinen.

Vielleicht eine kleine Entschädigung für alle jene, die das exklusive Comic-Con LEGO Star Wars Set Dagobah nicht erstehen können: Der Miniatur X-Wing findet sich, in leicht abgewandelter Form, auch im neuen Lego Star Wars Magazin, das ab dem 4. Juli am guten alten Kiosk zu erstehen ist.

Im deutschsprachigen Raum bringt der Verlag Blue Ocean Entertainment AG laut eigener Mitteilung 160.000 Exemplare auf den Markt – das ist eine stolze Zahl.

Das Lego Star Wars Magazin erscheint fortan monatlich – und es handelt sich natürlich um eine offizielle Lizenz der LEGO Group und Lucasfilm Ltd.

Ganz spannend ist noch der Verkaufspreis: Dieser liegt bei 3,50 Euro – inklusive kleinem Modell. Auch zukünftige Ausgaben des Magazins erscheinen stets mit einem Miniatur-Lego-Modell.

Für das Magazin verantwortlich zeichnet sich die Blue Ocean Entertainment AG. Das Unternehmen wurde 2005 gegründet. Im Jahre 2006 erschien mit Prinzessin Lillifee das erste Magazin.

Doch Lillifee lag damals kein X-Wing bei.