Das war so nicht geplant: Im Leihwagen düse ich gleich los zur Zusammengebaut 2016. Die gute Nachricht ist: In den Mietwagen passte noch mehr LEGO! Die schlechte Nachricht: Ach, egal!

Eine Fehlermeldung leuchtete auf, ab in die Werkstatt. Und der Hinweis: Ja, mit dem Auto können sie nicht nach Nordhessen fahren. Blöderweise ist auch noch Pilotenstreik. Und so waren fast alle Mietwagen in Hamburg vergriffen. In Altona wurde ich ein Glück fündig.

Die gute Nachricht ist: In den Leihwagen passte noch mehr LEGO, ich habe tatsächlich einige Sets mehr eingepackt. Die schlechte Nachricht ist: Ich werde einen Großteil meiner Ukonio City nach der Ausstellung zunächst in Nordhessen bei Matthias parken, da ich mit dem Zug zurückfahre.

Aber alles völlig egal: Das Auto ist gepackt, es geht los!

Ich bin umgesattelt! Aber: Alles gepackt und startklar! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Ich bin umgesattelt! Aber: Alles gepackt und startklar! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Morgen beginne ich gemeinsam mit Matthias und Timo mit dem Aufbau. Am Freitag folgen dann Michael und über 20 Aussteller, und ein kleiner Trupp komplettiert am Samstagvormittag die Mannschaft. Am Samstagmittag um Punkt 12 Uhr geht es los: Wir freuen uns riesig!

Zusammengebaut 2016

Parkhotel Borken, Saal, Bahnhofstraße 33
Samstag, den 26. November, 12 bis 18 Uhr
Sonntag, den 27. November, 12 bis 17 Uhr
Eintritt: Erwachsene 2 Euro, Kinder 1 Euro

Die finale Aussteller-Übersicht und Infos zu den ausgestellten Layouts und MOCs findet ihr hier.

Du spielst noch mit LEGO? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns gerne bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.